„Von der Transfusion zur Transalp mit dem Handbike“

20131127_220740 (1) - KopieFelix Brunner war am vergangenen Mittwoch an die Universität Passau gekommen, um einen Gastvortrag als offizieller Botschafter des Blutspendedienstes des Bayerischen Roten Kreuzes zu halten. Unter dem Titel „Von der Transfusion zur Transalp mit dem Handbike“ berichtete Felix von seinem tragischen Unfall, der anschließenden Leidenszeit, seinem unbändigen Kampfgeist und seinen Visionen.

Im Alter von 19 Jahren stürzte Felix Brunner auf dem Rückweg von einer Eiskletter-Tour 30 Meter tief in ein Bachbett. Daraufhin verbrachte er acht Monate im künstlichen Koma und wurde von den Ärzten schon abgeschrieben. Nach 13 Monaten auf der Intensivstation, 60 Operationen und 800 Blutkonserven ist der kletterbegeisterte, junge Mann wieder im Leben angekommen. Felix ist zwar auf den Rollstuhl angewiesen, was ihn jedoch nicht abschrecken ließ, im Spätsommer 2013 eine Alpenüberquerung mit einem eigenangefertigten Handbike in Angriff zu nehmen. So begaben sich Felix und sein Team auf die 480 Kilometer lange Strecke von Füssen nach Arco del Garda. In 10 Tagen kurbelte er mit seinen Armen offroad die 12.000 Höhenmeter über Stock und Stein und ist somit nun Pionier was die Alpenüberquerung als Rollstuhlfahrer angeht.

Stillstand gibt es im Leben von Felix Brunner nicht. Bereits die nächste Herausforderung, den Berlinmarathon im kommenden Jahr, hat er ins Auge gefasst.

 

 

Das Team von OutZeit Passau war von der positiven Lebenseinstellung und dem Motivationsvortrag von Felix Brunner begeistert und möchte aus diesem Grund auf folgende Vortragstermine aufmerksam machen:

• 04.12.2013 / Hofbieber, Schüler-Internat Schloss Bieberstein / Motivationsvortrag: „Der Horizont ist nicht das Ende“ Schüler-Internat

• 05.12.2014 / Würzburg, Universität Würzburg / Vortrag: „Der Horizont ist nicht das Ende“

• 02.01.2014 / Pfronten, Pfarrheim Pfronten / Vortrag: „Vom Berg in den Rollstuhl und zurück“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s