Wieso ich zurzeit nicht blogge?

Liebe Leser,

 

ich habe in letzter Zeit so wenig von mir hören lassen und dachte, es wird Zeit für einen kleinen Brief an Euch.

 

Ihr seid wahrscheinlich froh, wenn ihr demnächst wieder die getippten Blogartikel lesen dürft, aber ich wollte Euch eine persönliche Nachricht hinterlassen 🙂

DSCI0417

 

 

 

Damit mir am Abend nicht die Decke auf den Kopf fällt, lege ich natürlich besonderen Wert auf die kleinen, alltäglichen OutZeiten, die den Tag versüßen.

 

20150601_164231DSCF7001

 

 

So fahre ich jeden Morgen und jeden Abend mit dem Fahrrad am schönen Inn entlang nach Hause.

 

Je nach Wetter jogge ich eine Runde an der Ilz, oder bin beim Hochschulsport. Vor allem bei sonnigem Wetter lädt die nächste grüne Wiese zum Grillen ein oder die Innstadt auf ein Glas Wein ein.

 

Und wie verbringt Ihr in den Sommermonaten Eure OutZeit nach einem langen Uni-/Büro- Arbeitstag?

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s