Hochfelln, Chiemgau

1. Blog-Geburtstag auf dem Hochfelln im Chiemgau

Nachdem ich vorletzte Woche mit dem Blog bei Markenberaterin Maren Martschenko im Kurs Social Media Management an der Uni Passau zu Gast war, wurde ich zu einer Wanderung zusammen mit Stefanie vom Blog Gipfelglück ins Chiemgau eingeladen.

Da ich eh viel zu selten in der  Voralpenregion unterwegs bin, habe ich spontan zugesagt. Bei der Anfahrt wusste ich auch, wieso ich oft zögere: Abfahrt um 6.27 Uhr, 2 Stunden und 10 Minuten bis München Hauptbahnhof. Dann hatte ich das Glück von Maren und Stefanie im Auto zur Weiterfahrt aufgegabelt zu werden. Aber ohne euch etwas vorwegnehmen zu wollen: Was sind dreieinhalb Stunden Anreise, wenn sich die Fahrt am Ende tierisch lohnt?! Weiterlesen

Das Karwendelhaus

Über Höhen und Tiefen: Die Karwendel-Durchquerung

Mit einer Gruppe von fünf Leuten starten wir die Große Karwendel-Duchquerung – meine erste mehrtägige Hüttentour in den Bergen und mein erster Besuch in den Alpen seit über zehn Jahren.

Die Jungs kommen aus Frankfurt und wir zwei Mädels sind aus Passau c.a. 350km bis Mittenwald (D) angereist, um dann gemeinsam zum Startpunk der Tour nach Pertisau (A) zu fahren. Pertisau ist ein kleiner, zwar sehr touristischer, aber wunderschön gelegener Ort am Achensee.

Weiterlesen