Verkehr auf Lombok in Indonesien

Outdoor- und Reisevorträge in Köln: Eine Übersicht

Der Winter klopft an die Türe: Es ist frostig und nass, in manchen Ecken sogar mit Puderzucker überzogen. Manchmal gibt besonders jetzt diese Tage, an denen möchte man lieber drinnen bleiben, oder sich in eine warme Region träumen.

Genau für diese warmen Momente, die Outdoor- und Reise-Sehnsucht wecken, habe ich euch einmal ein paar Veranstaltungen in Köln zusammengestellt:

Mai 2018

Travel Slam, Donnerstag, 3.05, 20.00 in der Zentralbibliothek Köln

Drei Reisende erzählen um die Wette: 15 Minuten haben sie Zeit, das Publikum mit Ihrer Reisegeschichte & ansprechenden Fotos  zu überzeugen. Der Gewinner darf eine weitere Geschichte im Finale erzählen.

Die Reisenden: u.a. mit Barbara Huebscher (Lake Natron & Sansibar) und Max Strauß (Chiang Mai)

Infos zur Veranstaltung hier. 

Banff Mountain Film Festival World Tour, Montag / Dienstag 7.5. & 8.5 im Cinedom

Ab Februar tourt die BMFFT in den deutschsprachigen Ländern Europas – mit atemberaubenden Naturaufnahmen und sportlichen Leistungen beim Wintersport, Wassersport u.v.m.

Seht selbst:

Alle Infos über die Tour & Tickets gibt es hier.

April 2018

Klima – jetzt Wandel ich es selbst, Freitag, 13.04., 20.00 Uhr, Köln-Nippes

Für Andreas Sanders ist das Klima zur Herzensangelegenheit geworden. In seinem Vortrag erzählt er von seinen Kenntnissen durch seine Expeditionen und erklärt, wieso der Klimawandel so rasant fortschreitet, wie nie zuvor, und welche Folgen es hat, zum Beispiel das Gletscherschmelzen in den Alpen.

Im DAV-Vortrag berichtet er von seinen Expeditionen und Erkenntnissen.

Alle Infos zum Vortrag findest du hier.

Banff Mountain Film Festival World Tour, Mittwoch, 18.4. im Cinedom

Zweiter Termin der BMFFT in Köln. (s.o.).

Alle Infos über die Tour & Tickets gibt es hier.

März 2018

WANDERN.RADELN.PADDELN., 07.03, 20.00 im Globetrotter

Christine Türmer hat ihren Job und ihre Wohnung aufgegeben, um in der Natur zu sein. Im Vortrag erzählt sie von ihren Erlebnissen fern des Alltags: Zu Fuß zum südlichsten Punkt Europas, mit dem Rad an der Ostseeküste entlang und mit dem Kajak quer durch Schweden.

Alle Infos zum Vortrag hier.

VIEWS ON ETHIOPIA: KINO – Roaring Abyss, 17.03, 20.00 Art of Buna

„In Äthiopien leben mehr als 80 verschiedene Kulturen. Mit viel Live-Musik ist „Roaring Abyss“ eine Reise durch Gebirgsketten, Wüsten und durch Wälder – auf der Suche nach den letzten Interpreten traditioneller, Äthiopischer Musik.“

Mehr Infos zur Ausstellung und zur Veranstaltung findest du hier.

Travel Slam, Donnerstag, 15.03, 20.00 in der Zentralbibliothek Köln

Drei Reisende erzählen um die Wette: 15 Minuten haben sie Zeit, das Publikum mit Ihrer Reisegeschichte & ansprechenden Fotos  zu überzeugen. Der Gewinner darf eine weitere Geschichte im Finale erzählen.

Die Reisenden: Uta Kayser (Ostsee bis Polarkreis per Bully), Sven von Loga (La Graciosa) und Robert Schiller (316 Tage Weltreise)

Infos zur Veranstaltung hier.

Das Elbsandsteingebirge, Freitag, 16.03., 20.00 Uhr, Köln-Nippes

Helmut Schulze erzählt in seinem Vortrag vom Elbsandsteingebirge als Kletterparadies, aber auch von der langen Geschichte des Naturparks an der Grenze zu Tschechien. Hier wird zwischen der sächsischen und der böhmischen Schweiz unterschieden.

Im DAV-Vortrag berichtet er vom Kletterparadies und von der Kletterethik der Region.

Alle Infos zum Vortrag findest du hier.

Februar 2018

Die Kanaren zu Fuß, Freitag, 16.02., 20.00 Uhr, Köln-Nippes

André Schumacher hat herausgefunden: Die kanarischen Inseln sind ganz anders als die meisten glauben. Er ist als Naturliebhaber und Alternativtourist 10 Monate zu Fuß unterwegs gewesen.

Im DAV-Vortrag berichtet er von seinen Abenteuern.

Alle Infos zum Vortrag findest du hier.

Januar 2018

Abenteuer Seven Summits, Freitag, 12.01., 20.00 Uhr, Köln-Nippes

Helga Hengge, von der Moderedakteurin zur Extremsportlerin: Sie bestieg als erste deutsche Frau die 7 Summits.

Im DAV-Vortrag berichtet sie von ihren Abenteuern.

Alle Infos zum Vortrag findest du hier.

ITALIENS WILDE SEELE, Mittwoch, 24.01. 20.30 Uhr, Globetrotter

„Von stillen Wegen und verborgenen Bergen“ handelt dieses Porträt, das der Fotograf und Autor Stefan Rosenboom über Jahre hinweg eingefangen hat: Von einem Land, das gleich um die Ecke liegt, das wir meinen zu kennen: Die überfüllten Straßen und Kanäle Venedigs, die Strände der Toskana und die hohen Berge der Dolomiten. Wer sich überraschen lassen möchte, was das Land sonst zu bieten hat, ist hier genau richtig.

Mehr Infos hier.

ABENTEUER DEUTSCHLAND, Mittwoch, 24.01. 20.30 Uhr, Globetrotter

Ich sage es ja immer wieder: Unser Land ist so vielfältig und wir reisen trotzdem meistens weit weg ins Ausland. „Mit dem E-Bike durch die unbekannte Heimat“ ist der Untertitel des Reisevortrags von Maximilian Semsch, der Deutschland über 7.500 Kilometer mit dem Rad erkundet hat und sicherlich einige Überraschungen bereithält.

Infos zum Vortrag findet ihr hier.

Travel Slam, Donnerstag, 25.01., 20.00 in der Zentralbibliothek Köln

Drei Reisende erzählen um die Wette: 15 Minuten haben sie Zeit, das Publikum mit Ihrer Reisegeschichte & ansprechenden Fotos zu überzeugen. Der Gewinner darf eine weitere Geschichte im Finale erzählen.

Die Reisenden: Rebecca Bent (Irland), Hanna Karkuth (Sri Lanka) und Sonja Ritter / Claudio Gnypek (Sumatra)

Infos zur Veranstaltung hier.

Dezember 2017

Backpacker Stories, Donnerstag, 7.12. um 19.00 Uhr, die Wohngemeinschaft

Reisevorträge über ungewöhnliche Urlaube: Lass dich von Svenja Flamme nach Madagaskar entführen und begleite Karoline Marquardt 9288 km durch 7 Zeitzonen und über 2 Kontinente mit der Transsibirischen Eisenbahn von Moskau bis Wladiwostok.

Alle Infos zum Event gibt’s hier.

European Outdoor Film Tour 17/18, Samstag, 9.12. um 15.00 & 20.00 Uhr Sartory Säle

Outdoor-Sport und Abenteuer, vereint in 7 Filmen. Die E.O.F.T. präsentiert wieder ein buntes Programm mit besonderem Special: Die Musik in den Filmen ist extra für die Filme produziert worden und nicht im Handel erhältlich. Ich bin gespannt, denn wer schon einmal bei einer E.O.F.T. war, der weiß, dass die Musik immer sehr besonders ist 🙂 Und obwohl der Trailer mit ein wenig nackter Haut startet, gibt es keine Altersbeschränkung für die Filme – auch die Kleinen sind Willkommen!

Alle Infos hier.

April 2017

Internatinal Ocean Film Tour, Donnerstag, 5.04 im Cinedom

DAS Film-Event für alle, die das Meer lieben. Mehr dazu s.o.

Alle Infos hier.

Banff Mountain Film Festival World Tour, 26.4 & 27.4 im Cinenova

Skifahren im Iran, Slacklinen zu Live-Musik, Klettern trotz Lähmung – 8 Filme, 8 Sportarten in der Natur und viele einzigartige Charaktere, die die Natur von Ihrer schönsten, aber auch herausforderndsten Seite zeigen.

Alle Infos über die Tour gibt’s hier.

März 2017

Backpack Stories: Afrika, Donnerstag, 16.03 in der Wohngemeinschaft

Kostenloser Austausch über das Reisen in Afrika oder professionelle Bild-Vorträge. Am Themenabend in der Wohngemeinschaft ist für jeden Afrika-Liebhaber etwas dabei – oder für die, die es noch werden wollen.

Alle Infos zum Programm findest du hier.

Hütten: Sehnsuchtsorte in den Alpen, Freitag, 10.03 in Köln Nippes

Ein DAV-Vortrag vom Bergsport-Fotografen Bernd Rietschel über einmalige Erlebnisse und Ärgernisse bei seinen insgesamt über 600 Nächten auf Berghütten.

Alle Infos hier.

Internatinal Ocean Film Tour, Donnerstag, 23.03 im Cinedom

DAS Film-Event für alle, die das Meer lieben. Dieses Jahr geht es um das Leben des Mantarochen im Weltnaturerbegebiet und den Konflikt mit dem Plastikmüll. Es geht um Surfen in Island und den Blick hinter die Kamera aus der Sicht eines Wellenfotografen. Und es geht um den „Weekend Sailor“, ein mexikanischer Laie, der beim Segelwettrennen um den Globus 1973 den Profis davonsegelt und dadurch von der Lachnummer zum Favoriten wird.

Alle Infos hier.

Alle vierzehn 8000er: 25 Jahre zu den höchsten Bergen der Welt, Freitag, 24.03, Köln-Nippes

DAV-Vortrag für einen Guten Zweck: Ralf Dujmovitz erzählt nicht nur von seinen zahlreichen Expeditionen auf den höchsten Bergen der Welt, sondern auch von den Menschen vor Ort. Mit den Eintrittsgeldern möchte er den Wiederaufbau einer Schule in Nepal fördern.

Mehr Infos hier.

World Insight Live-Reportagen Festival, Freitag 31.03-Sonntag 2.04 im Comedia Theater

Es erwartet uns ein ganzes Wochenende voller Abenteuerberichte und atemberaubenden Fotografien aus Südafrika, Indien, Südamerika, Madagaskar, Mexiko, Kolumbien.

Alle Infos zum Programm gibt es hier.

Februar 2017

100 Tage Amazonien, Mittwoch, 08.02 im Globetrotter

National Geographic präsentiert: Eine Entdeckungsreise des größten Regenwaldgebietes der Erde: Der Münchener Fotograf York Hovest berichtet über die Faszinationen und Gefahren.

Mehr zum Vortrag hier.

Da die Veranstaltungen im Globetrotter schnell ausverkauft sind, lohnt es sich mal in der Facebook-Veranstaltung nach Karten zu fragen. Das gilt auch für die spannenden Veranstaltungen „Mit der Vespa von Köln bis Patagonien“ am 01./02.02 und „Couchsurfing im Iran“ am 09.02.

Backpack Stories: Südamerika – Donnerstag, 09.02 in der Wohngemeinschaft

Erzählen oder erzählen lassen: Bei den Backpack Stories handelt es sich um einen Austausch über Reiseerfahrungen. Du planst gerade eine Reise oder möchtest deine Erfahrungen einfach weitergeben? Dann bist du hier genau richtig. Zusätzlich zum kostenfreien Meetup finden noch zwei Themenbezogene Shows im Theater statt.

Mehr Infos findest du hier.

European Outdoor Film Tour 16/17, Sonntag, 12.02 im Cinenova

Die E.O.F.T tourte schon im November in Köln, und im Februar kommt sie zurück. Leider sind beide Vorstellungen ausverkauft, aber wer die Bilder einer spektakulären Kanutour und den französisch / britischen Humor der Segler und Kletterer der Dodo’s Delight nicht verpassen möchte, der hat vielleicht noch Glück über Facebook o.ä. an ein Ticket zu gelangen.

Infos zur Tour hier.

SURF FILM NACHT – Montag, 13.02 im Cinenova

Let’s be Frank Tour mit 3 Surffilmen: 1) Let’s be Frank 2) Bruce Gold 3) Con/Trast

1. Realität oder Fiktion? Was ist an dem spektakulären Leben des Frank wirklich dran? Ein Film über das  undurchschaubare Leben Frank Solomons im Rausch der Wellen, Affären und Drogendelikte.
2. Traum oder Alptraum? Seit 50 Jahren lebt Bruce Gold ausschließlich fürs Surfen in Afrika.
3. Dominikanische Republik oder Dänemark? Wo lebt es sich bzw. wo surft es sich am Besten und welche Rolle spielt dabei die eigene Herkunft?

Stubai: Licht in den Bergen, Freitag, 17.02 in Köln Nippes

Ein DAV-Vortrag über das berühmte Stubaital und den Stubaier Höhenweg. Die Fotografen Martina und Guus Reinartz präsentieren ihre Bergbilder, bei denen der Dreiklang aus Licht, Komposition und dem richtigen Moment eine große Rolle spielt.

Mehr Infos hier.

Backpack Stories: Faszinatin Finnland, Dienstag, 21.2 in der Wohngemeinschaft

Ein Vortrag, der Anekdoten, Überraschungen und viele Bilder aus dem „Land der Tausend Seen“ verspricht.

Mehr Infos dazu hier.

Thementag Pilgern, Sonntag 19.02, Rautenstrauch-Joest Museum

Kulinarische Köstlichkeiten, Live-Musik, Führungen und folgende Vorträge:
1. Jakobsweg 3000 Km von Deutschland nach Santiago,  10:30 – 13:00 Uhr
2. Kumbh Mela, Das größte Pilgerfest der Erde,  14:00 – 16:30 Uhr
3. Buddhistischer Himalaya, Pilgerfahrten im Himalaya und Tibet, 17:30 – 19:45 Uhr

Mehr Infos hier.

Januar 2017

Thementag Afrika – Sonntag, 29.01 im Rautenstrauch-Joest Museum

Kulinarische Köstlichkeiten, Live-Musik, Führungen und folgende Vorträge:

1) Botswana Safariparadies, Okavangodelta 10:30 – 12:45 Uhr
2) Im Reich der Nebelberge, Uganda, Ruanda und Südsudan, 15:30 – 18:00 Uhr
3) Transafrika, 1 Jahr, 19 Länder, 57.000 Kilometer,  19:30 – 21:15 Uhr
Mehr Infos hier.

Ihr habt noch von weiteren Veranstaltungen gehört? Her mit der Info 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s