Outdoor in Gent: Mit dem Kajak durch die Grachten

Jede Stadt hat doch seinen besonderen Reiz: Jahrhunderte alte Sehenswürdigkeiten, lokales Essen, aufwändige Streetart oder besondere Kunstmuseen.

Für mich macht einen Städtetrip besonders, wenn man die Stadt aktiv erleben kann. Irgendetwas naturbezogenes ergibt sich sicherlich überall: Eine Radtour, Geocaching oder ein Spaziergang im Park.

In Gent haben wir uns bewusst auf die Suche nach Outdoor-Aktivitäten gemacht. Und so sind wir auf ein Kajak-Abenteuer aufmerksam geworden – mitten im Herzen der Genter Altstadt… Weiterlesen

Blogparade: Outdoor-Kulturerlebnisse

Nadine vom Blog KulturNatur hat zu einer Blogparade aufgerufen. Das heißt: Es gibt ein Thema – in diesem Fall „Mein Outdoor-Kulturerlebnis“ – und es gibt hoffentlich ganz viele Blogger, die dazu Beiträge verfassen. Die Beiträge können jegliche Kulturerlebnisse in der Natur thematisieren von Themenwegen, Erfahrungen in fremden Ländern oder Freilichtmuseen. Dem Einfallsreichtum sind keine Grenzen gesetzt. Und deshalb freue ich mich darüber, mitzumachen.

Wer oder was ist eigentlich Kultur?

Im Duden wird Kultur verstanden als die

„Gesamtheit der geistigen, künstlerischen, gestaltenden Leistungen einer Gemeinschaft als Ausdruck menschlicher Höherentwicklung“.

Grob zusammengefasst: Alles, was wir unter anderem in Theatern und Museen wiederfinden und erleben können.

In meinem Studium in Passau war der Kulturbegriff auch immer von großer Bedeutung. Zwar aus soziologischer Sicht oder mit interkulturellem Schwerpunkt, aber da bin ich auf ein interessantes Zitat von Jürgen Bolten* gestoßen:

„Kultur ist alles, was nicht Natur ist. Gleichzeitig ist Kultur jedoch auch bedingt durch Natur…“

Er meint: Kultur ist eigentlich ein Kommunikationsprodukt, das gemeinschaftlich erzeugt, aber durch die Natur beeinflusst wird. Deshalb unterscheiden sich weltweit die Kulturen durch unterschiedliche natürliche, geographische und klimatische Gegebenheiten, die das Leben beeinflussen.

Bei mir sind beide Kulturdefinitionen schon auf Natur getroffen und erzählen folgende (Reise-)Geschichten: Weiterlesen

OutZeit 2016: Wander-, Reise- und Blog- Ideen

Das neue Jahr ist schon wieder in vollem Gange. Seit über einer Woche stellen sich viele der Herausforderung der guten Neujahrsvorsätze.

Dabei sind Vorsätze doch eigentlich Alltäglichkeiten, die vielmehr selbstverständlich und kontinuierlich durchgeführt werden sollten und nicht nur zu Beginn des neuen Jahres: Sport treiben, gesund ernähren, nicht rauchen, weniger Plastikmüll verursachen …

Deshalb habe ich erst gar keine Vorsätze formuliert, sondern – wie schon für 2015 – Ideen und To-Dos , die ich einmalig und unbedingt erledigen möchte. Das hat zum einen mit dem Blog zu tun und natürlich auch mit Outdoor! 🙂

Weiterlesen

Abenteuerlust im Redoute bei der BANFF-Tour 2014

DSCI0138Nach der E.O.F.T. kam am Montag die BANFF MOUNTAIN FILMFESTIVAL WORLD TOUR 2014 nach Passau. Ganz angetan von Outdoor-Filmen, Extremsportlern und verrückten Ideen, haben wir uns dieses Event natürlich nicht entgehen lassen.

 

Anders als bei der E.O.F.T., und daher überraschend, waren die Kurzfilme, die an sich nicht direkt was mit einer konkreten Sportart zu tun hatten, sondern vielmehr mit der Geschichte und der Umwelt, die wir für unsere Leidenschaft beanspruchen.  Weiterlesen