Allgemein
Kommentare 1

Von Lava bis Uvo

UnbenanntBereits im Februar 2013 wurden auf der ISPO (Internationale Fachmesse für Sportartikel und Sportmode) die neuen Ski- und Snowboard-Modelle für den kommenden Winter vorgestellt. Inzwischen haben Experten die Neuheiten umfangreich getestet und bewertet.
Mit Bestnoten bedacht wurden 5 Carving-Ski der Marken Salomon, Nordica, Atomic und Völkl. Vor allem die Modelle „X-Kart Sport“ sowie „Origins Lava“ von Salomon werden dabei für Allrounder und Einsteiger empfohlen. Aber auch Profis kommen laut Testergebnis mit dem Sport-Carver „Code Uvo“ von Völkl voll auf ihre Kosten. Der Hersteller setzt hier auf die UVO-Technologie (Ultimate Vibration Object), die die Vibration der Ski bei hohem Tempo abfängt.
Ein weiteres Thema auf der ISPO war die Umweltfreundlichkeit. Auch im Ski-Sektor sucht man vermehrt nach nachhaltigen Lösungen durch den Einsatz recycelbarer Materialien. Der mit dem ISPO-Award ausgezeichnete Hersteller Idris Ski oder auch Movement Ski, beide aus Frankreich, stellen derzeit jedoch noch Ausnahmen dar.
Natürlich kann man kaum jeden Winter in neue Ausrüstung investieren. Wer trotzdem in den Genuss der aktuellsten Trends und Entwicklungen der Branche kommen möchte, kann über die ganze Saison hinweg bei zahlreichen Events verschiedener Hersteller einfach mal Probe fahren – zum Beispiel im Rahmen der Atomic X-Perience Days in der Skiwelt Amadé.
Wart ihr diesen Winter schon neues Material testen? Was sind eure Favoriten?

Teile diesen Beitrag:

Verwandte Artikel:

1 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.